Samstag, 19. November 2011

Mein erster Auftrag

war es, ein Kissen und eine Pamperstasche als Geschenk für ein neu geborenes kleines Mädchen zu nähen:
Aber irgendwie konnte ich nicht aufhören und habe noch gleich eine U-Hefthusse und ein kleines Schnuckel-Täschchen dazu genäht.
Hier alles auf einen Blick (leider in s**schlechter Fotoqualität, muss ich noch üben :-)))

Und dann liegt schon seit einiger Zeit eine U-Hefthusse für den kleinen Tjorben
in meinem Nähzimmer und wartet darauf, von mir verschenkt zu werden.
Übrigens ist Tjorbens Papa Feuerwehrmann :-)))


Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    eine sehr schöne Idee.
    Nur weiter so !!!! Viel Glück. ;-)
    Petra Ziesmann

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja super Klasse aus!!!!

    Du hast so tolle Ideen, wie das mit dem Feuerwehrauto :-)
    Bei uns wäre dann sicher ne KUH draufgewesen LOL

    Ich gratulier zum " neuen Geschäftszweig"

    LG Elke (Aantje)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,

    tolle Sachen hast Du wieder gezaubert! Und die U-Heft Hülle für Tjorben ist wirklich zuckersüß! Ich Petz auch nicht, auch wenn ich Britta heute Nachmittag treffe;o) Ich werd sie nur ein bißchen ärgern;o)

    LG Petra

    AntwortenLöschen